neu im Gästebuch

Eric Fricke
Die II. Herren freut sich an diesem Samstag über jeden Besucher, der auf eine Wurst und ein Bier in der Sporthalle vorbei schaut. Viele Grüße
Mittwoch, 03. Februar 2016
Michael Leege
Die Staffelspielpläne der A, B, C, D1, D2, E, F1 und F2 sind online im Untermenü "Spielplan Rasen" der Mannschaften einsehbar.

Die Termine stehen zudem auch im VfB-Kalender.
Montag, 24. August 2015

Anmeldung




Ihr wollt aktiv an der Homepage mitarbeiten? Z.Bsp. Beiträge einstellen?

Dann wendet euch für einen Login bitte an den Webmaster.

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Aktuelles aus dem Verein
Testspiel für die "neue" 2. Herren in Goldbeck PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Herren
Geschrieben von: Michael Lauke   
Sonntag, den 17. Juli 2016 um 18:41 Uhr

Im ersten Testspiel der neuen Zweiten, traf das Team auf den SV Goldbeck.

Das Team kam hervorragend in die Partie und war sofort sehr dominant. Erspielte sich durch, Nico Kuhlmann, Falko Hoppe und Marcel Lerbs, gute Chancen, die noch nicht genutzt wurden. In der 24. Spielminute war es dann Falko Hoppe, der die hoch verdiente Führung für die Zweite erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es, nach 35 Minuten zum Pausentee.
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte kam der VfB wieder besser ins Spiel. Wieder war es Falko Hoppe der die 2:0 Führung (40.) für den VfB erzielte. Marcel Schmidt scheiterte mit einem tollen Freistoß aus rund 20 Metern an der Unterkante der Querlatte. Moritz Bredemeier erhöhte nach (55. Minuten) zum 3:0.
Im Gegenzug, brachte dann Keeper Nagel, den Goldbecker Angreifer im Strafraum, zu Fall. Wladi Feiser, verwandelte zum Anschluss für SV. Hemeringen blieb weiter Ton angebend, vor allem die Neu formierte Offensive mit Kuhlmann, Hoppe, Beal und Lerbs, schaffte es immer wieder Lücken in die Goldbecker Defensive zu reißen. Die Nachwuchsspieler Joscha Sonnenschein, sowie Neuzugang Gavin Beal, waren dann zum 4:1 (62.) und (66.) sorgten für den auch in der Höhe verdienten Endstand.
Auf Goldbecker Seite, ließ es sich Ralf "Ralle" Depping natürlich nicht nehmen, gegen seinen alten Verein noch einmal auf zu laufen, um so, O-Ton Ralle, "Fit für das anstehende Legendenspiel zu sein."
Auf diesem Erfolg können wir aufbauen. Die taktische Umstellung auf das neue Spielsystem 4-2-3-1 hat super funktioniert. Jetzt heißt es die Schrauben für die Justierung in den nächsten Wochen zu drehen, um die Automatismen rein zu bekommen.


Aufstellung : Jens Nagel; Kevin Bangel (36. Lars Meyer), Jannik Bartling, Jan Köhler, Helge Jürgens; Marcel Schmidt, Moritz Bredemeier; Gero Leege (36.Gavin  Beal), Falko Hoppe, Marcel Lerbs (45. Joscha Sonnenschein); Niko Kuhlmann (50. Jan Ole Battermann)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. Juli 2016 um 05:51 Uhr
 
Niederlage für die Dritte, beim Testspiel in Goldbeck PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Herren
Geschrieben von: Michael Lauke   
Sonntag, den 17. Juli 2016 um 18:31 Uhr

Im ersten Testspiel der Saison, unter dem neuen Trainergespann Kauschke/Jahns, war die 3. Herren in Goldbeck, bei der neu gegründeten 2. Herren des SV zu Gast.

In einem sehr fairen Spiel, ging die 3. durch einen Treffer von Tobias Buyni mit 0:1 bereits nach fünf Minuten in Führung. Danach entwickelte sich eine interessante Partie. In der 15. Minute nahm sich Goldbecks, Wladi Feiser ein Herz und setzte zu einem sehenswerten Sololauf an,  ließ alle Hemeringer hinter sich und umkurvte zu guter letzt noch VfB-Keeper Nagel und netzte zum Ausgleich ein. Die verdiente Führung für die Gastgeber, erzielte Angelo Boccardo (20.). Die dritte gab nicht auf, und erzielte durch Malte Hrabak nach 26 Minuten den erneuten Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es die Pause.
Nach dem Seitenwechsel fanden die Gastgeber, etwas in die Spur. Mit einem Doppelschlag, war zweimal,  Wladi Feiser, der auf 4:2 für Goldbeck einnetzen konnte.Die dritte steckte wiederum nicht auf, und kam durch Michael "Popper" Voigt zum Anschluss Treffer. In der Folgezeit hatte die Dritte sogar Chance zum erneuten Ausgleich, Beal hatte leider Pech und landete einen schönen Heber über das Tor.
So endete eine sehr faire Partie mit 3:4 aus Sicht der 3.Herren.


Aufstellung : Nagel; Klotz; Gehring, Meyer (36. Bangel), Michaelis; Buyni, Vogt, Battermann (ab 36. Beal), Sonnenschein; Klein, Hrabak

Die Dritte 2016/2017

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. Juli 2016 um 05:49 Uhr
 
Vorbereitung für die 2. & 3. Herren des VfB PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Herren
Geschrieben von: Michael Lauke   
Montag, den 27. Juni 2016 um 13:28 Uhr

Samstag, 2. Juli 2016 16:00 Trainingsauftakt 1. - 3. Herren, anschl. Grillen am Sportplatz

Mittwoch, 6. Juli 2016 19:00 Training

Freitag, 8. Juli 2016 19:00 Training

Sonntag, 10. Juli 2016 10:00 Training Summer Games

Mittwoch, 13. Juli 2016 19:00 Training

Freitag, 15. Juli 2016 19:00 Training

Sonntag, 17. Juli 2016 Testspiele

  • 13:00 SV Goldbeck 2 – VfB Hemeringen 3
  • 15:00 SV Goldbeck – VfB Hemeringen 2

Mittwoch, 20. Juli 2016 19:00 Training

Freitag, 22. Juli 2016 19:00 Training

Sonntag, 24.07.16 TESTSPIELE

  • 13:00 TC Hameln 2 - VfB Hemeringen 3 (noch nicht bestätigt)
  • 15:00 SV Hattendorf - VfB Hemeringen 2 (noch nicht 100%ig bestätigt)

Mittwoch, 27.07.16 19:00 Training

Freitag, 29.07.16 19:00 Training

Samstag, 30.07.16 09.30 Treffen am Restaurant "Finkenborn" in Hameln, Klettern im Kletterpark Hameln, (insgesamt 35 Pers. / Preis p. Pers. 17€)

Sonntag, 31.07.16 13:00 Freundschaftsspiel bei der Sportwoche, des VSV Hohenbostel

 

Gemeinsam sind wir stark

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 03. Juli 2016 um 12:44 Uhr
 
Saisonabschluß VfB Jugend PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Jugend
Geschrieben von: Michael Leege   
Montag, den 20. Juni 2016 um 00:00 Uhr

Am vergangenen Wochenende hat die VfB-Jugend mit rund 90 Kindern und Erwachsenen die Saison 2015/2016 mit dem alljährlichen Abschlußzelten sowohl sportlich als auch gemütlich ausklingen lassen.

Zelten2016_2_1024

Eindrücke von diesem Event könnt ihr im Bereich Fotostrecken einsehen.

AbschiedGero_1024


Im Rahmen des Abschlußzeltens gab es auch eine Verabschiedung. Die D2-Junioren bedankten sich bei Ihrem Trainer Gero Leege und Co-Trainer Lars Meyer für die abgelaufene Saison.

 

Die VfB-Jugendleitung wünscht allen Trainern, Spielern und Eltern auf diesem Weg nochmal erholsame Sommerferien.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Juni 2016 um 09:35 Uhr
 
Letztes Saisonspiel der F1 in Aerzen PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Allgemein
Geschrieben von: Gebhard Möller   
Donnerstag, den 16. Juni 2016 um 18:13 Uhr

Nach zweimaligem Verlegen (einmal wegen Klassenfahrt, einmal wegen Starkregens) ging es nun am 16.06. zum letzten Spiel nach Aerzen. Hier ließen beide Mannschaften in der ersten Hälfte den rechten Zug zum Tor vermissen. Auch haben wir bei unseren Kids z.T. schon stärkere kämpferische Leistungen gesehen. Folgerichtig ging es mit dem für eine F-Jugend etwas ungewöhnlichen Spielstand von 0:0 in die Pause.

In Hälfte 2 gingen wir dann nach unglücklicher Abwehr einer Flanke von Carl ins eigene Tor in Führung. Die Freude währte nur kurz, praktisch im Gegenzug fingen wir uns den Ausgleich. Beim zweiten Gegentreffer hat man gemerkt, dass die Kids eben noch F-Jugend und manche der Grundregeln noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen sind: Keine Pässe in die Mitte in den eigenen Strafraum, den Ball einfach mal wegkicken, wenn es brenzlig wird, erstmal als Torwart mit der Hand auf den Ball, dass er nicht mehr einfach weitergespielt werden kann... Nach dem 1:3 fiel unser Team dann etwas auseinander, Aerzen ließ noch das vierte und füfte Tor folgen. Am Ende stand dann nach dem insgesamt schwächsten Saisonspiel ein durchaus auch in der Höhe verdientes 1:5 zu Buche.
Dennoch bleibt festzuhalten: Mit 6 Siegen und einer Niederlage hatten wir eine tolle Rückserie, in der uns die Kids viel Freude gemacht haben. Zum Team gehören Jan Hartig, Patrick Hesse, Felix Schnorfeil, Michelle Roitzsch, Kaatje Streicher, Niels Druffel, Matteo Waltemathe, Mika Reuker, Mika Prokop, Luca Depping, Jannis Brackhagen, Carl Blana, Marc Richter und Linus Möller. Gecoacht haben Mike Hartig und teilweise Stephan Schnorfeil. Der Zusammenhalt im Team ist nur möglich, wenn es auch in der Elternschaft und drumherum passt. Dass das der Fall ist, zeigt die immer zahlreich vorhandene und super unterstützende treue Anhängerschaft - vielen Dank vom Team! Bis zur nächsten Saison in der E-Jugend.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 46

Terminankündigungen


11.-14.8.   Sportwerbewoche
10.12.       VfB-Weihnachtsfeier

VfB Hemeringen 1947 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting